Top of the Top: LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2

Ein gutes 7-Gang Menü beendet man immer mit einem herausragenden Dessert. Im Bereich Top of the Experiment tritt hierfür Rene mit dem LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2 an.

© Rum Depot

Wenn mich wer fragen würde, welche Lebensmittel ich mit Kolumbien assoziiere, wäre meine Antwort Bananen und Kaffee gewesen. Auf Rum wäre ich in diesem Fall nie gekommen. Umso schöner ist es heute den LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2 von der Familie Riascos vorstellen zu können. Die Familie Riascos produziert nämlich seit 3 Generationen und über 20 Jahre hinweg Rum in Kolumbien. Für Deutschland werden die Rumsorten von Perola importiert.

Herstellung

Wie bei spanischen Stilen üblich wird die Melasse in den Column Stills destilliert. Um anschließend eine Komplexität in ihren Rumsorten zu kreiieren, lässt La Hechicera den Rum zwischen 12 und 21 Jahre in amerikanischen Weißeichefässern reifen. Danach erfolgt der Blend im Solera-Verfahren um eine gleichmäßige Qualität zu garantieren. Doch was macht man um diesem Rum etwas besonderes zu verleihen? Richtig man lässt die selbst angebauten Bananen zu Bananenchips in der Sonne trocknen um sie anschließend in den Rum zu infundieren. Der LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2 ist also ein Spirituose auf Rum Basis.

Geruch

Wie nicht anders zu erwarten zeigte sich die Banane sehr präsent. Sie wirkte sehr intensiv und süß wie eine überreife Banane. Es zeigten sich auch feine Marzipannoten. Mehr konnte ich aus dem Sample des LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2 nicht erkennen, da die Banane doch sehr präsent ist.

Geschmack

Auch hier war ganz klar die Banane sofort präsent und zeigt sich im LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2 sehr fruchtig und cremig. Anders als in der Nase wirkte sie hier aber nicht ganz so süß, was ich als sehr angenehm empfand. Dazu konnte ich noch leichte Pflaumennoten wahrnehmen. Auch hier reichte leider der Sample nicht aus, um noch genauer analysieren zu können aufgrund der Dominanz der Banane.

Fazit

Einen Rum mit Bananen zu versetzen ist definitiv ein mutiges Experiment. Insbesondere da ich sehr gerne Bananen esse. Da ich Bananen als Geschmack in Getränken aber leider nichts abgewinnen kann, würde ich mir persönlich den LA HECHICERA Rum Serie Experimental No.2 nicht kaufen. Ich finde es aber vollkommen in Ordnung für diesen gut gereiften Rum einen Preis von knapp 60 Euro zu verlangen.

Meinen Eindruck könnt ihr auch HIER in der Rum Tasting Notes App sehen.

Schreibe einen Kommentar