Pampero Aniversario Reserva Exclusiva

Durch meine Rumleidenschaft erhalte ich von meinen Freunden zum Geburtstag des öfteren einen Rum, den ich noch nicht kenne. Das ist für mich besonders schön, da Optik und Preis so keinen Einfluss auf mein Kaufverhalten nehmen können. Daher möchte ich euch heute den Pampero Aniversario Reserva Exclusiva vorstellen.

Mit ihrem Gründungsjahr 1938 gehört die Industrias Pampero C.A aus Venezuala im Vergleich doch schon zu den jüngeren Rumproduzenten. Aber trotz ihres jungen Alters sind ihre Rumprodukte und insbesondere der Pampero Aniversario Reserva Exclusiva nicht zu unterschätzen. Zwar erblickte er bereits 1963 das erste Mal das Licht der Welt, aber seine Karriere sollte er erst im Jahr 2000 starten. Sowohl auf dem Rum-Fest „Caribbean Week in 2000 als auch auf der San Francisco World Spirits 2005 räumte er Gold ab. Seitdem hat er es geschafft 11 Auszeichnungen zu gewinnen wobei davon 10 Gold sind. Heutzutage gehört die Firma neben Marken wie Zacapa, Captain Morgan oder Smirnoff zu dem großen Konzern Diageo.

Herstellung

Der Pampero Aniversario Reserva Exclusiva ist definitiv kein zugekauftes Produkt sondern eins aus eigener Herstellung. Als Basis dient die Melasse, welche in der klassischen Column Still destilliert wird. Doch um es Rum nennen zu dürfen, müssen die Destillate erst mindestens 2 Jahre in Fässern reifen. Deswegen füllen sie die Destillate erst in alte Bourbon- Fässer und anschließend in alte Sherry-Fässer zur Reifung. Erst danach erfolgt die Verblendung, die Abfüllung in 40% Trinkstärke sowie die Zugabe von Zucker (ca 16-20g/Liter) und Zuckerkulör (für die Farbe).

Geruch

Schon beim Einschenken begrüßte mich der Pampero Aniversario Reserva Exclusiva mit der in diesem Preissegment typischen Vanillenase. Sie wirkte auf jeden Fall fassgelagert, weswegen ich jetzt von etwas älteren Destillaten ausgehe. Wie zu erwarten war auch der hinzugegebene Zucker in Form von herrlichen süßen Karamellnoten zu finden. Für mich vollkommend überraschend waren die leichten Nuancen von dunkler Schokolade.

Geschmack

Insbesondere bei diesem Rum solltet ihr euch an die folgende Regel halten: Bewertet nicht den ersten Schluck, sondern lasst euren Gaumen an den Alkohol gewöhnen. Denn wenn ihr das doch tut, werdet ihr regelrecht von der Vanille überrannt. Nehmt euch also Zeit um den Pampero Aniversario Reserva Exclusiva zu analysieren. Dann findet ihr neben der dominanten Vanille auch die leichten Holznoten. Außerdem dürft ihr die in der Nase bereits angekündigte dunkle Schokolade dann auch genießen.

Fazit

Meine Meinung zum Pampero Aniversario Reserva Exclusiva ist relativ einfach und simpel. Mit seinen klassischen Vanille- und Holznoten handelt es sich für 20 Euro um einen massentauglichen Alltagsrum. Das Highlight ist sowohl das Flaschendesign und als auch die Lederverpackung. Selbst würde ich ihn mir nicht kaufen, aber als Geschenk von Freunden eine nette Idee.

Meinen Eindruck könnt ihr auch HIER in der Rum Tasting Notes App sehen.

Schreibe einen Kommentar